Bei Krankheitsgefühl bitte nicht einfach in die Praxis kommen!

Sehr geehrte Patienten/-innen,

wenn Sie sich krank fühlen, zum Beispiel fiebrig, mit Husten und Schnupfen, kommen Sie bitte nicht einfach in die Praxis.

Rufen Sie uns vorher an, wir werden Sie dann zeitnah in unsere Infektsprechstunde einbestellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Praxisteam

 

Unsere Praxis hat an allen hessischen Brückentagen 2022 geschlossen!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

bitte beachten Sie, dass unsere Praxis an allen hessischen Brückentagen in 2022 geschlossen sein wird!

Vielen Dank für Ihr Verständis,

Ihre Dres. med. Dreßler und Herwig sowie das Praxisteam!

Empfehlung zur 2. Auffrischimpfung gegen das Corona-Virus

Die STIKO empfiehlt nach abgeschlossener COVID-19-Grundimmunisierung und erfolgter 1. Auffrischimpfung eine 2. Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff für folgende Personengruppen:

  • Menschen ab dem Alter von 70 Jahren
  • BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege
  • Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf in Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • Menschen mit Immundefizienz ab dem Alter von 5 Jahren
  • Tätige in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen, insbesondere solche mit direktem PatientInnen- bzw. BewohnerInnenkontakt

Bei ≥ 70-Jährigen, BewohnerInnen und Betreuten in Einrichtungen der Pflege und bei immundefizienten Personen ist die 2. Auffrischimpfung frühestens 3 Monate nach der 1. Auffrischimpfung empfohlen und bei Tätigen in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen frühestens 6 Monate nach der 1. Auffrischimpfung.

In begründeten Einzelfällen kann bei Letztgenannten die 2. Auffrischimpfung auch bereits nach frühestens 3 Monaten erwogen werden.
Bei Personen der oben genannten Gruppen, die nach erfolgter COVID-19-Grundimmunisierung und 1. Auffrischimpfung eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, wird vorerst keine weitere Impfung mit den aktuell verfügbaren COVID-19-Impfstoffen empfohlen.

STIKO - Epidemiologisches Bulletin 07/2022

Wichtiger Hinweis zur Abholung von Rezepten und Überweisungen!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Rezepte und Überweisungen können bis auf Weiteres nur noch in der Zeit von 12 - 13 Uhr in der Praxis abgeholt werden.

Aufgrund der Corona-Gefahr wird hierdurch eine deutliche Kontaktreduzierung am Vormittag erzielt.

Ihre Hausärztliche Praxis

Dr. Herwig und Dr. Dreßler